Was ist eine Over-, oder Under-Wette?

Bei dieser Wettart wird nicht auf den Sieger oder Verlierer, sondern auf die Anzahl der Tore getippt, und ob diese Anzahl überboten ("Over") oder unterboten ("Under") wird. Setzt man z.B. bei der Partie Rapid - Austria auf "Over 4,5", und es fallen bei dem Spiel nun 5 oder mehr Tore (3:2, 3:3), so ist die Wette gewonnen. Vice versa funktioniert es bei "Under #".

Zuletzt aktualisiert am 27.09.2012 von Admin.

Zurück